Skip to content

Pressemitteilung 15.04.2016

Pres­se­mit­tei­lung des Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Harald Kühn

Zuwei­sun­gen für kom­mu­na­le Hoch­bau­maß­nah­men: Zehn Bau­pro­jek­te im Land­kreis Weil­heim-Schon­gau erhal­ten För­de­run­gen

Das Baye­ri­sche Finanz­mi­nis­te­ri­um hat heu­te die Zuwei­sun­gen nach Art. 10 FAG für kom­mu­na­le Hoch­bau­pro­jek­te bekannt­ge­ge­ben.

Ich freue mich, dass zehn Pro­jek­te im Land­kreis Weil­heim-Schon­gau eine För­de­rung erhal­ten haben“, so der Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Harald Kühn. „Die­se Unter­stüt­zungs­leis­tun­gen sind ein wich­ti­ger Eck­pfei­ler beim Erhalt und Bau unse­rer Bil­dungs- und Betreu­ungs­ein­rich­tun­gen“, betont Kühn. „Der Frei­staat zeigt sich damit wie­der ein­mal als ver­läss­li­cher Part­ner und För­de­rer unse­rer Kom­mu­nen. Die staat­li­che För­de­rung ist ein posi­ti­ves Signal für die schu­li­sche Infra­struk­tur in unse­rem Land­kreis.“

Die Zuwei­sun­gen für kom­mu­na­le Hoch­bau­maß­nah­men im Land­kreis Weil­heim-Schon­gau im Haus­halts­jahr 2016 sehen wie folgt aus:

• Zuwei­sungs­emp­fän­ger: Land­kreis Weil­heim-Schon­gau

För­der­maß­nah­me: Neu­bau einer Drei­fach­sport­hal­le in Penz­berg, Bir­ken­stra­ße

Betrag: 600.000 Euro

• Zuwei­sungs­emp­fän­ger: Land­kreis Weil­heim-Schon­gau

För­der­maß­nah­me: Umbau und Erwei­te­rung für eine Men­sa am Beruf­li­chen Schul­zen­trum Schon­gau

Betrag: 180.000 Euro

• Zuwei­sungs­emp­fän­ger: Markt Pei­ßen­berg

För­der­maß­nah­me: Gene­ral­sa­nie­rung der Josef-Zer­hoch-Mit­tel­schu­le Pei­ßen­berg

Betrag: 230.000 Euro

• Zuwei­sungs­emp­fän­ger: Markt Pei­ßen­berg

För­der­maß­nah­me: Neu­bau von Außen­sport­an­la­gen für Grund-, Mit­tel- und Real­schu­le Pei­ßen­berg

Betrag: 55.000 Euro

• Zuwei­sungs­emp­fän­ger: Gemein­de Rot­ten­buch

För­der­maß­nah­me: Inves­ti­ti­ons­kos­ten­zu­schuss zur Erwei­te­rung des Kin­der­gar­tens “Don Bosco” – Kin­der­gar­ten

Betrag: 113.000 Euro

• Zuwei­sungs­emp­fän­ger: Gemein­de Hohen­pei­ßen­berg

För­der­maß­nah­me: Bau­kos­ten­zu­schuss zur Gene­ral­sa­nie­rung des Katho­li­schen Kin­der­gar­tens “Haus für Kin­der”

Betrag: 177.000 Euro

• Zuwei­sungs­emp­fän­ger: Schul­ver­band Hugl­fing

För­der­maß­nah­me: Ein­bau eines Auf­zu­ges für Bar­rie­re­frei­heit an der Grund- und Mit­tel­schu­le Hugl­fing

Betrag: 10.000 Euro

• Zuwei­sungs­emp­fän­ger: Schul­ver­band Hugl­fing

För­der­maß­nah­me: Erwei­te­rung der Grund­schu­le und Mit­tel­schu­le mit Mit­tags­be­treu­ung

Betrag: 75.000 Euro

• Zuwei­sungs­emp­fän­ger: Schul­ver­band Hugl­fing

För­der­maß­nah­me: Gene­ral­sa­nie­rung und Erwei­te­rung der Sport­hal­le

Betrag: 195.000 Euro

• Zuwei­sungs­emp­fän­ger: Gemein­de Wess­obrunn

För­der­maß­nah­me: Umbau und Erwei­te­rung der Grund­schu­le Wess­obrunn (Schul­stand­ort Forst)

Betrag: 69.000 Euro

 

Unter die staat­lich geför­der­ten Hoch­bau­maß­nah­men fal­len vor allem Bau und Sanie­rung von Schu­len, schu­li­schen Sport­an­la­gen und Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen. Für die­ses Jahr stellt der Frei­staat Bay­ern den Kom­mu­nen För­der­mit­tel in Höhe von fast 430 Mil­lio­nen Euro für kom­mu­na­le Hoch­bau­pro­jek­te zur Ver­fü­gung. Damit kann der von den Kom­mu­nen ange­mel­de­te Bedarf auch in die­sem Jahr wie­der in vol­lem Umfang gedeckt wer­den.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien