Skip to content

Pres­se­mit­tei­lung des Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Harald Kühn, 28.06.2017

Bund-Län­der-Städ­te­bau­för­der­pro­gramm ‘Zukunft Stadt­grün’ – För­de­rung für Stadt Penz­berg

 

Wir freu­en uns, dass nach Nach­richt des Staats­mi­nis­te­ri­ums des Innern, für Bau und Ver­kehr, die Stadt Penz­berg im Rah­men des Bund-Län­der-Städ­te­bau­för­der­pro­gramms ‘Zukunft Stadt­grün’ unter­stützt wird.“, erklä­ren der Bun­des­tag­ab­ge­ord­ne­te Alex­an­der Dob­rindt und der Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Harald Kühn.

 

Der Stadt Penz­berg wur­de eine För­de­rung in Höhe von 240.000 Euro zuge­sagt. Damit unter­stützt der Frei­staat Bay­ern die Stadt bei der Gestal­tung von Wege­ver­bin­dun­gen für Fuß­gän­ger und Fahr­rad­fah­rer vom Bahn­hof in die Stadt­mit­te.“, so Kühn und Dob­rindt.

 

Im Jahr 2017 ste­hen in Bay­ern für das Städ­te­bau­för­der­pro­gramm ‘Zukunft Stadt­grün’ ins­ge­samt mehr als zwölf Mil­lio­nen Euro zur Ver­fü­gung. Mit die­sem Pro­gramm sol­len die Städ­te und Gemein­den dabei unter­stützt wer­den, mehr öffent­lich zugäng­li­che Grün- und Frei­flä­chen zu schaf­fen, die die Lebens- und Wohn­qua­li­tät stei­gern und die bar­rie­re­freie Teil­ha­be aller Bür­ge­rin­nen und Bür­ger ermög­li­chen. Mit die­sem Pro­gramm sol­len vor allem auch Spiel- und Sport­flä­chen für Kin­der und Jugend­li­che sowie Orte für gemein­sa­me Akti­vi­tä­ten und Begeg­nung geschaf­fen wer­den.

 

In die­sem Jahr wer­den im neu­en Städ­te­bau­för­de­rungs­pro­gramm bay­ern­weit 48 Gebie­te in 46 Städ­ten, Märk­ten und Gemein­den geför­dert. Zusam­men mit den eige­nen Mit­teln der Kom­mu­nen ste­hen hier mehr als 19 Mil­lio­nen Euro für Erneue­rungs­maß­nah­men zur Ver­fü­gung.

 

 

Primary Sidebar

Secondary Sidebar

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien