Skip to content

Pres­se­mit­tei­lung des Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Harald Kühn, 28.06.2017

Bund-Länder-Städtebauförderprogramm ‚Zukunft Stadtgrün‘ – Förderung für Stadt Penzberg

 

„Wir freuen uns, dass nach Nachricht des Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr, die Stadt Penzberg im Rahmen des Bund-Länder-Städtebauförderprogramms ‚Zukunft Stadtgrün‘ unterstützt wird.“, erklären der Bundestagabgeordnete Alexander Dobrindt und der Landtagsabgeordnete Harald Kühn.

 

„Der Stadt Penzberg wurde eine Förderung in Höhe von 240.000 Euro zugesagt. Damit unterstützt der Freistaat Bayern die Stadt bei der Gestaltung von Wegeverbindungen für Fußgänger und Fahrradfahrer vom Bahnhof in die Stadtmitte.“, so Kühn und Dobrindt.

 

Im Jahr 2017 stehen in Bayern für das Städtebauförderprogramm ‚Zukunft Stadtgrün‘ insgesamt mehr als zwölf Millionen Euro zur Verfügung. Mit diesem Programm sollen die Städte und Gemeinden dabei unterstützt werden, mehr öffentlich zugängliche Grün- und Freiflächen zu schaffen, die die Lebens- und Wohnqualität steigern und die barrierefreie Teilhabe aller Bürgerinnen und Bürger ermöglichen. Mit diesem Programm sollen vor allem auch Spiel- und Sportflächen für Kinder und Jugendliche sowie Orte für gemeinsame Aktivitäten und Begegnung geschaffen werden.

 

In diesem Jahr werden im neuen Städtebauförderungsprogramm bayernweit 48 Gebiete in 46 Städten, Märkten und Gemeinden gefördert. Zusammen mit den eigenen Mitteln der Kommunen stehen hier mehr als 19 Millionen Euro für Erneuerungsmaßnahmen zur Verfügung.

 

 

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien